Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.

Gemeinsame Info von certcouncil.eu & EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES

Sehr geehrte Kunden, Interessenten,
verehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie heute in einem gemeinsamen Newsletter der EU-AKADEMIE & des EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL über aktuelle Themen, Neuerungen und Termine informieren.

AZAV-Lehrgänge – Inhalte & Starttermine

ALLE nachfolgenden Lehrgänge der EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES finden am Schulungsort Eschweiler statt. Die Starttermine sind jeweils zum ersten eines jeden Quartals (01.01.2019 – 01.01.2020 – 01.04.2020 – 01.07.2020 etc.).
Alle Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert und können von Arbeitsämtern und Jobcenter sowie von der Deutschen Rentenversicherung bis zu 100% gefördert werden.
Gleiches gilt für die abschließenden Zertifizierungen bzw. Zertifizierungsprüfungen durch das EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL, die jeweils im Anschluss an die Lehrgänge, ca. 2 bis 4 Wochen nach dem Lehrgangsende stattfinden.

  1. Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen - classic ISO 17024 (www.eukademie.eu)
  2. Sachverständiger für Windkraftanlagen und Rotorblätter ISO 17024 (www.eukademie.eu)
  3. Sachverständiger für die Bewertung von Immobilien ISO 17024 (ab 01.01.2020)
  4. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden ISO 17024 (ab 01.01.2020)

In Vorbereitung:

  1. Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen – e-Mobilität ISO 17024 (www.eukademie.eu)
  2. Sachverständiger für Feuchte- & Schimmelschäden ISO 17024 (www.eukademie.eu)
  3. Sachverständiger für Flach- & Steildächer ISO 17024 (www.eukademie.eu)


Prüftermine für die ISO-Zertifizierung
 

Die nachfolgend Prüftermine finden alle in Eschweiler statt.

Grundsätzlich zu beachten ist:

  1. Interessenten müssen frühzeitig, i.d.R. wenigstens 2 Monate vor dem beabsichtigten Prüftermin einen Antrag auf Zertifizierung stellen. Dazu ist eine Registrierung auf dem Portal des ECC erforderlich (siehe Link). Nach der Registrierung erfolgen die Freischaltung und Zusendung der Antragsunterlagen.
  2. Nach Eingang der Antragsunterlagen erhalten Sie eine Rechnung, die Sie selber zahlen oder sofort an die Bundesagentur für Arbeit oder Rentenstelle zum Ausgleich weiterleiten.
  3. Gleichzeitig klären wir, welche weiteren Unterlagen Sie vorlegen müssen.
  4. Wenigstens 2 Wochen vor dem Prüfungstermin müssen Sie sich formlos zur Prüfung anmelden.
  5. Die bislang feststehenden Prüfungstermine sind wie folgt:
  • 18. Oktober 2019
  • 16. Dezember 2019
  • Eventualtermine 18., 21., 25. oder 28. Februar 2020 (gemäß individueller Absprache)
  • 03. oder 30. April 2020

Soweit weitere Fragen bestehen, kontaktieren Sie uns einfach direkt.

Mit freundlichen Grüßen,
Ulrich Nießen

Entwickelt von © ECC European Certification Council