Unsere News

Der Termin im Oktober für die Prüfungen zur ISO-17024-Zertifizierungen in allen Fachbereichen muss aus logistischen Gründen verschoben werden. Aufgrund der Corona-Regeln finden alle Prüfungen iim großen Saal der Festhallte Weisweiler statt. Und da müssen wir uns nach den freien Terminen richten. 

Die nächste Prüfung findet somit statt am Montag, dem 05. Oktober 2020.

Für das Jahr 2021 sind folgende Termine festgesetzt:  

  • Donnerstag, 14. Januar 2021
  • Donnerstag, 15. April 2021

Die Prüfungen finden statt in Eschweiler-Weisweiler in der Festhalle Weisweiler.
Anmeldungen müssen zwingend erfolgen bis jeweils mindestens 7 Tage vorher.
Bitte nutzen Sie den Anmeldevordruck.

ICH MÖCHTE NOCHMALS AUSDRÜCKLICH AUF DIE FOLGENDEN REGULARIEN HINWEISEN:

Diese Anmeldung kann natürlich nur und erst erfolgen, wenn der Zertifizierungsantrag frühzeitig vorher gestellt wurde und auch von certcouncil.eu angenommen und bestätigt wurde.
Weiterhin müssen alle im Antrag geforderten Anlagen vollständig vorliegen und die Rechnung für die Zertifizierung muss vollständig eingegangen sein.
Dies alles liegt ausdrücklich in der Verantwortung der Kandidaten.

Wenn Sie alle oben genannten Vorgaben einhalten und natürlich auch, wenn Sie sich gut auf die Prüfung vorbereitet haben, dann steht Ihrer erfolgreichen Zertifizierung nichts im Wege.

certcouncil.eu wünscht schon jetzt viel Erfolg.

Ulrich Nießen, Director 

Im laufenden Jahr werden folgende Prüfungstermine für die ISO-17024-Zertifizierungen in allen Fachbereichen angeboten:

  • Freitag, 03. Juli 2020
  • Freitag, 02. Oktober 2020

Die Prüfungen finden statt in Eschweiler-Weisweiler in der Festhalle Weisweiler.
Anmeldungen müssen zwingend erfolgen bis jeweils mindestens 7 Tage vorher.
Bitte nutzen Sie den Anmeldevordruck.

Diese Anmeldung kann natürlich nur und erst erfolgen, wenn der Zertifizierungsantrag frühzeitig vorher gestellt wurde und auch von certcouncil.eu angenommen und bestätigt wurde.
Weiterhin müssen alle im Antrag geforderten Anlagen vollständig vorliegen und die Rechnung für die Zertifizierung muss vollständig eingegangen sein.
Dies alles liegt ausdrücklich in der Verantwortung der Kandidaten.

Ein weiteres Novum in Coronazeiten ist die Notwendigkeit einer Verpflichtungserklärung zur Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzeptes, insbesondere die ggf. notwendige ärztliche Begutachtung im Falle von Sympthomatiken UNMITTELBAR VOR dem Zertifizierungstermin (maximal 2-3 Tage) und ggf. eine Negativattest. Auch dies liegt in der Verantwortung der Kandidaten.

Wenn Sie alle oben genannten Vorgaben einhalten und natürlich auch, wenn Sie sich gut auf die Prüfung vorbereitet haben, dann steht Ihrer erfolgreichen Zertifizierung nichts im Wege.

certcouncil.eu wünscht schon jetzt viel Erfolg.

Ulrich Nießen, Director 

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

verehrte Interessentinnen und Interessenten,

liebe Freunde der Akademie, meine Damen und Herren,

 

Ostern 2020 ist anders als alles, was wir bisher gewohnt waren. Seit knapp einem Monat hat sich unser aller Leben verändert. Dinge sind real geworden, die wir alle noch vor kurzem für völlig unmöglich gehalten hatten. Deutschland und die Welt befinden sich in einer schweren gesundheitlichen Belastungssituation und gleichzeitig erleben wir, wie sich Umweltbelastungen wie Smog, Autoabgase und Feinstaub binnen Tagen und Wochen in Nichts aufzulösen scheinen.

Beides, die Virusbedrohung und die Umwelt zeigen uns: Die Natur kann ohne uns, gar kein Problem.

Doch Pessimismus und miese Stimmung sollten uns nicht überwältigen. Betrachten wir diese Zeit einfach als eine Auszeit, eine Zeit der Regeneration, des Innehaltens. Atmen wir durch, gerne auch mit Mund- und Nasenschutz und freuen uns auf einen kraftvollen Neustart. Denn die Menschheit hat mit weit weniger wissenschaftlichem Know-How Katastrophen erlebt und überlebt, die drastischer waren, als ein Coronavirus. Wir sollen gesundheitliche Bedrohungen nicht verharmlosen; aber wir sollen sie doch intelligent und richtig einordnen.

Ich möchte Sie alle ganz herzlich bitten, sich an die allseits bekannten Vorsichtsmaßnahmen zu halten, zu Ihrem eigenen, aber vor allem zum Schutz für uns alle. Wir wollen nach derzeitiger Planung mit unseren Lehrgängen Mitte Juni wieder beginnen bzw. unterbrochene Lehrgänge dann fortsetzen. Wir wollen den nächsten Zertifizierungstermin am 03.07.2020 wieder wie geplant durchführen.

Und wir sind guter Dinge, dass bis dahin die Beschränkung aufgehoben bzw. soweit gelockert sein werden, dass dies möglich sein wird. Natürlich werden wir Sie alle auf dem Laufenden halten und sobald Gewissheit herrscht alle direkt Betroffenen individuell zu Ihren Lehrgängen und Prüfungen einladen.

Informieren Sie diesbezüglich auch und in jedem Fall Ihre zuständigen Förderstellen (Arbeitsämter/DRV); halten Sie Kontakt. Kümmern Sie sich in geeigneter Form darum, dass Ihr Bildungsgutscheine und Fördermaßnahmen wo nötig verlängert werden und dass ggf. beantragte Maßnahmen weiter bearbeitet werden.

Für heute, hier und jetzt wünschen wir Ihnen und allen, die Ihnen lieb und teuer sind trotz aller Widrigkeiten schöne und frohe Ostertage, vor allem bleiben oder werden Sie gesund.

Mit besten Grüßen,

EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES und EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL

i.A. Ulrich Nießen
   

Das EUROPEAN CERTIFICATION COUNCIL wird wegen der aktuellen Corona-Pandemie sowie der damit einhergehenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens die für den 03. April geplante Zertifizierungsprüfung gemäß ISO 17024 ausfallen lassen.
Wir hoffen, dass die für April vorgesehenen Prüfungen zum nächsten regulären Prüftermin am 03. Juli stattfinden können.

Die Anmeldungen für den 03.04. haben wir sämtlich auf diesen Termin umgebucht. Eine neue Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Selbstverständlich werden wir Sie weiterhin informieren. Aktuell wünschen wir Ihnen nur: Bleiben Sie gesund.

Ihr Ulrich Nießen, Director

Sehr geehrte Damen und Herren,
es gibt wieder einen gemeinsamen Newsletter von certcouncil.eu und der EU-Akademie.

Bitte lesen Sie die Informationen aufmerksam, jedenfalls soweit sie Sie betreffen:
Es geht um

  • Thermografieschulungen (Anmeldungen)
  • Zertifizierung gemäß ISO 9712 (Thermografie)
  • Erforderliches Sehfähigkeitszeugnis
  • Ihre Anmeldung zum Zertifizierungstermin 16. Januar 2020
  • Starttermine für die Lehrgänge SV für KFZ, Immobilienbewertung, Schäden an Gebäuden, Dach, Feuchte & Schimmel

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben per Email am 20.11.2019 Einladungen und Anmeldevordrucke der EU-AKADEMIE für die Thermografieschulungen Level I und Level II erhalten. Diese finden statt vom 13.-15.01.2020 bzw. vom 06.02.-08.02.2020 in Eschweiler. Jeweils im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, eine Prüfung gemäß ISO 9712 – Thermografie-Zertifikat – abzulegen. Die Zertifizierungskosten sind in den Lehrgangskosten enthalten.

Da wir vorab entsprechende Lehrbücher versenden, die Sie auch lesen müssen, um sich auf die Seminare vorzubereiten, möchten wir Sie dringend bitten, uns bei Interesse Ihre ausgefüllte Anmeldung soweit noch nicht geschehen nun kurzfristig, spätestens aber bis zum Jahresende zu schicken.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Prüfung eine Sehfähigkeitszeugnis vorlegen müssen. Infos dazu finden Sie auf der Homepage der EU-Akademie unter Thermografieschulungen.

 

Eine weitere wichtige Neuerung bzw. Änderung betrifft Ihre Anmeldung zu Zertifizierungsprüfungen gemäß ISO 17024. Wir werden unser Personal aufstocken, was u.a. einige Vereinheitlichungen und Vereinfachungen von Prozessen notwendig macht. Künftig werden wir keine „formlosen“ Anmeldungen mehr verwalten können. Bitte gehen Sie in den Downloadbereich von certcouncil.eu (Benutzerbereich>Downloadbereich) und drucken Sie sich den Vordruck Anmeldung zur Zertifizierungsprüfung aus. Bitte füllen Sie den aus und schicken Sie ihn per Email oder Fax an certcouncil.eu

Bitte machen Sie das auch, falls Sie sich für den 16.01.2020 schon formlos angemeldet haben. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.


Die Lehrgänge

  • Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen*
  • Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken*
  • Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
  • Sachverständiger für Flach- & Steildächer
  • Sachverständiger für Feuchte- & Schimmelpilzschäden

beginnen alle am 01.01.2020. Sie enden am 30.06.2020. Alle Lehrgänge sind AZAV-zertifiziert, können über einen Bildungsgutschein des Arbeitsamtes oder über die Deutsche Rentenversicherung abgerechnet werden und führen bis zur Zertifizierungsreife ISO 17024. Für diese Lehrgänge ist der Zertifizierungstermin 03. Juli 2020 vorgesehen.

*) KFZ-ler und Immobilienbewerter können alternativ auch zum 01.02. einsteigen; dann endet der Lehrgang zum 31.07.2020.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte www.eukademie.eu

Erfreuliches zum Schluss:
Die EU-AKADEMIE ARBEIT & SOZIALES ist mit Anerkennungsbescheid der Bezirkregierung Köln vom 09.12.2019 nun staatlich anerkannte Einrichtung der Arbeitnehmerweiterwildung (§11 AWbG).  

 

Abschließend möchte ich Ihnen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein schönes Fest und natürlich einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen.
Von Herzen Ihnen allen ein friedvolles 2020, vor allem aber Gesundheit,

Ihr Ulrich Nießen, Direktor

Es hat leider bezüglich der Koordination alles länger gedauert, als uns lieb war und ist.
Jetzt ist es aber endlich soweit. Die Zertifizierungstermine 2020 stehen fest.

Grundsätzlich werden wir alle Zertifizierungsprüfungen 2020 für alle Fachbereiche zeitgleich in Eschweiler, in der Kultur- & Festhalle Weisweiler, Berliner Ring 2 in 52249 Eschweiler abhalten.

Für alle Fachbereiche sind die schriftlichen Prüfungsteile morgens ab 9 Uhr.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen finden die mündlichen Prüfungen nacheinander von mindestens 2 Prüfern statt. Hier werden ggf. zeitgleich mehrere Prüfungen in unterschiedlichen Räumen abgenommen, sodass spätestens gegen 17 Uhr alle fertig sein sollten.

Als fixe Termine bitte ich nun vorzumerken:

  • Donnerstag, 16. Januar 2020
  • Freitag, 03. April 2020
  • Freitag, 03. Juli 2020
  • Freitag, 02. Oktober 2020

Eine formlose Anmeldung wird erbeiten bis spätestens 3 Wochen vor dem jeweiligen Prüftermin.
Bis dahin sind auch die obligatorischen Unterlagen wie im Zertifizierungsantrag benannt vollständig vorzuzlegen; dies gilt insbesondere für die geforderten Gutachten, da diese VOR DEM PRÜFUNGSTERMIN vom Prüfungsausschuss eingesehen und bewertet werden müssen.

Schon jetzt wünschen wir viel Erfolg und eine gute berufliche Zukunft.

Ulrich Nießen, Direktor

 

 

 

Den Kollegen 

  • Michael Forster
  • Erkut Kamas
  • Michael Richter

gratulieren wir zur ISO 17024 - Sachverständiger für das Kraftfahrzeugwesen und
wünschen allzeit beruflichen Erfolg. Die Zertifizierung erfolgte am 18.10.2019.

Am Montag, dem 14. Oktober fanden die ersten Zertifizierungen für Sachverständige für Windenergieanlagen und Rotorblätter statt. Alle 3 Kandidaten lieferten überzeugende Prüfergebnisse ab.

Wir gratulieren deshalb den neu zertifizierten Sachverständigen

  • Bert Küsters
  • Axel Rose
  • Hans-Olaf Stehn

    ganz herzlich zur bestandenen Prüfung und zur Zertifizierung gemäß ISO 17024.
Entwickelt von © ECC European Certification Council