Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung von Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. So können wir den Service für Sie weiter verbessern.

Lothar Siebel

3bbf4a2e77e89b3d2fba5d4.jpg

Prof. Dr.-Ing. Lothar Siebel hat seine berufliche Laufbahn 1963 als Bauzeichner begonnen und durch verschiedene Baupraktika als Maurer und Betonbauer sowie Bauschlosser und Bauschreiner alles von der Pike auf gelernt.Es folgte das Studium Allgemeiner Hochbau, welches er 1971 als Ing.-Grad. abschloss. In seiner Abschlussarbeit bechäftigte er sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Stadtklima. 1974 beendete er sein Architekturstudium als Dipl.-Ing. mit den Schwerpunkten Bauphysik und hier speziell Raumklima, Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnisse in Kellern und erdberührten Bauteilen. Letzteres waren auch die Dissertationschwerpunkte seiner Promotionsarbeit zum Dr.-Ing..
Er befasste sich u.a mit Maschinenbau für den Bereich Haustechnik, besuchte die RWTH Aachen sowie die Universitäten Stuttgart und Dortmund, wo er auch seine Doktorväter fand. Seit 1975 ist er Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Aachen, seit 2013 Professor für Bauphysik.

Prof. Dr.-Ing. Lothar Siebel ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz (IHK Aachen) und seit Anfang 2017 Member of the European Certification Honorary Council.

Entwickelt von © European Certification Council